schmidtart Philosophie

Während ich meine Figuren kleinteilig Stück für Stück immer von unten nach oben aufbaue, ist das

Zentrale für mich der persönliche Umgang mit Zeit, die Arbeit ein fast meditatives Erleben.

Nachhaltigkeit ist mir insofern wichtig, als ich schon in früheren Arbeiten auf Abfallproduckte der

Parkettholzindustrie zurück gegriffen habe, die als wertloser Abfall angesehen und nur noch der

thermischen Verwertung zugeführt werden. Aus scheinbar Wertlosem etwas Wertvolles zu machen,

ist ein Grundgedanke, der mich begleitet und meine Arbeit als bildender Künstler mitbestimmt.

Figuren

Wie ein Ziegel zu einem Haus, ein Steinchen zu einem Mosaik, ein Farbtupfer zu einem Gemälde werden kann, so verhält es sich mit den kleinen Holzstückchen, die Hans Schmidt zu seinen lebensgroßen Figuren verarbeitet. - Mag. Tina Teufel (Kuratorin)

schmidtart Atelier

Über mich Hans Schmidt (*1951 in Salzburg), lebt und arbeitet als selbständiger Bildhauer und Objektkünstler mit Atelier in der Stadt Seekirchen am Wallersee. 1975 Stipendium fur die Internationale Sommerakademie für bildende Kunst Bildhauerklasse Prof. Wander Bertoni, Bronzeguss bei Prof. Josef Zenzmaier. 1997 Entwicklung der Formensprache- >Holzschichtungen< , -der Gestaltung von Figuren und Objekten auf der Basis von Abfallholz. 2002 Selbständigkeit, Kunstpreis der Stadt Traunreut. BRD. 2004 Atelierneubau. Zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen im In- und Ausland (Schweiz, Italien, Deutschland). Arbeiten im öffentlichen, privaten und Sammlerbesitz.
Kontakt Hans Schmidt Feldweg 5 5201 Seekirchen | Austria

Landart

Hans Schmidt geht es einerseits um den Prozess der künstlerischen Arbeit in und mit der Natur, aber auch um die Dokumentation. Die Fotografie ist für ihn immer mehr zur Arbeit mit den Naturskulpturen geworden, denn die permanente Veränderung ist ein wesentlicher Teil des Prozesses, den er festhalten will. - Dr. Walter Spielmann

Zeithüllen

Tausende, nur scheinbar wertlose Parkettholzstücke hat er in diesem Zyklus verwendet, um (s)eine neue Welt entstehen zu lassen… - Dr. Walter Spielmann
+43 664 1814860
hans_schmidt@gmx.at

Aktuelle Arbeiten

Obwohl, oder vielleicht gerade weil die Technik des Hans Schmidt von ihrem Prinzip her einfach ist, kenne ich niemanden, der Die Methode des schichtweisen Aufbauens von Skulpturen derart durchdacht und konseqent anwendet. - Mag.art Josef Brescher (Künstler)

Malerei

Nichts vermag Gefühle so auf zu wühlen und zu ordnen wie Musik. Entströmte Energie auf Glas gebracht… - Hans Schmidt

schmidtart

Philosophie

Während ich meine Figuren kleinteilig

Stück für Stück immer von unten nach

oben aufbaue, ist das Zentrale für mich

der persönliche Umgang mit Zeit, die

Arbeit ein fast meditatives Erleben.

Nachhaltigkeit ist mir insofern wichtig,

als ich schon in früheren Arbeiten auf

Abfallproduckte der

Parkettholzindustrie zurück gegriffen

habe, die als wertloser Abfall angesehen

und nur noch der thermischen

Verwertung zugeführt werden. Aus

scheinbar Wertlosem etwas Wertvolles

zu machen, ist ein Grundgedanke, der

mich begleitet und meine Arbeit als

bildender Künstler mitbestimmt.

schmidtart

Atelier

Über mich Hans Schmidt (*1951 in Salzburg), lebt und arbeitet als selbständiger Bildhauer und Objektkünstler mit Atelier in der Stadt Seekirchen am Wallersee. 1975 Stipendium fur die Internationale Sommerakademie für bildende Kunst Bildhauerklasse Prof. Wander Bertoni, Bronzeguss bei Prof. Josef Zenzmaier. 1997 Entwicklung der Formensprache- >Holzschichtungen< , -der Gestaltung von Figuren und Objekten auf der Basis von Abfallholz. 2002 Selbständigkeit, Kunstpreis der Stadt Traunreut. BRD. 2004 Atelierneubau. Zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen im In- und Ausland (Schweiz, Italien, Deutschland). Arbeiten im öffentlichen, privaten und Sammlerbesitz.
Kontakt Hans Schmidt Feldweg 5 5201 Seekirchen | Austria

Figuren

Wie ein Ziegel zu einem Haus, ein Steinchen zu einem Mosaik, ein Farbtupfer zu einem Gemälde werden kann, so verhält es sich mit den kleinen Holzstückchen, die Hans Schmidt zu seinen lebensgroßen Figuren verarbeitet. - Mag. Tina Teufel (Kuratorin)

Landart

Hans Schmidt geht es einerseits um den Prozess der künstlerischen Arbeit in und mit der Natur, aber auch um die Dokumentation. Die Fotografie ist für ihn immer mehr zur Arbeit mit den Naturskulpturen geworden, denn die permanente Veränderung ist ein wesentlicher Teil des Prozesses, den er festhalten will. - Dr. Walter Spielmann

Zeithüllen

Tausende, nur scheinbar wertlose Parkettholzstücke hat er in diesem Zyklus verwendet, um (s)eine neue Welt entstehen zu lassen… - Dr. Walter Spielmann

Aktuelle Arbeiten

Obwohl, oder vielleicht gerade weil die Technik des Hans Schmidt von ihrem Prinzip her einfach ist, kenne ich niemanden, der Die Methode des schichtweisen Aufbauens von Skulpturen derart durchdacht und konseqent anwendet. - Mag.art Josef Brescher (Künstler)
+43 664 1814860
hans_schmidt@gmx.at

Malerei

Nichts vermag Gefühle so auf zu wühlen und zu ordnen wie Musik. Entströmte Energie auf Glas gebracht… - Hans Schmidt